Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Verletzte bei Ausschreitungen von Hertha- und Frankfurt-Fans
Extra Verletzte bei Ausschreitungen von Hertha- und Frankfurt-Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 25.02.2017
Anzeige
Berlin

Rund 60 Fußball-Fans von Hertha BSC und Eintracht Frankfurt sind in Berlin-Moabit vor dem Bundesliga-Spiel der beiden Teams aneinandergeraten. Dabei flogen Flaschen und andere Gegenstände. Die Polizei hat die Lage mittlerweile unter Kontrolle. Bei der Auseinandersetzung gab es auch Verletzte, die in Krankenhäuser gebracht wurden. Angaben zu Festnahmen gibt es noch nicht, da der Einsatz noch nicht abgeschlossen ist.

dpa

Mehr zum Thema

Auf den Plätzen fünf, sechs und sieben der Bundesliga stehen drei Clubs, die dort kaum jemand erwartet hat: Eintracht Frankfurt, Hertha BSC und der 1. FC Köln. Der Kampf um die internationalen Plätze ist spannend wie lange nicht.

23.02.2017

Das Duell Wolfsburg gegen Werder ist für viele Beteiligte ein besonderes. Für die Clubs geht es im Abstiegskampf um viel - und für einige Beteiligte ist es eine Art Ehemaligentreffen. Einer steht dabei besonders unter Druck. Und einer will es allen zeigen.

23.02.2017
Fußball Bruderduell in Darmstadt - Engstes Titelrennen seit fünf Jahren

In den vergangenen Jahren ist die Meisterschaft stets früh zugunsten der Bayern entschieden gewesen. Doch in dieser Spielzeit hat der Branchenprimus einen hartnäckigen Widersacher.

24.02.2017
Anzeige