Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Vettel droht Sperre für ein Rennen - FIA verhängt Strafpunkte

Baku Vettel droht Sperre für ein Rennen - FIA verhängt Strafpunkte

Ferrari-Star Sebastian Vettel darf sich beim nächsten Formel-1-Rennen am 9. Juli in Österreich keine weitere Strafe einfangen, ansonsten droht ihm eine Sperre von einem Rennen.

Baku. Ferrari-Star Sebastian Vettel darf sich beim nächsten Formel-1-Rennen am 9. Juli in Österreich keine weitere Strafe einfangen, ansonsten droht ihm eine Sperre von einem Rennen. Der WM-Spitzenreiter ist beim Rennen in Baku für sein Manöver gegen Lewis Hamilton nicht nur mit einer Zehn-Sekunden-Standzeit an der Box bestraft worden, sondern erhielt vom Automobil-Weltverband FIA auch noch drei Strafpunkte. Vettel hat hier jetzt schon neun Zähler. Wer innerhalb eines Jahres zwölf Punkte anhäuft, muss ein Rennen pausieren. Vettel war in einer Safety-Car-Phase zunächst auf Hamilton aufgefahren, danach hatte er den Briten seitlich gerempelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fragen und Antworten
Der Baku City Circuit führt mitten durch Aserbaidschans Millionen-Metropole.

Runde acht der Welttournee führt die Formel 1 nach Baku. Alles andere als die Fortsetzung des intensiven WM-Zweikampfs zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton wäre eine Überraschung.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr