Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
WADA begrüßt Russland-Urteil: „Kulturwandel ist notwendig“

Wien WADA begrüßt Russland-Urteil: „Kulturwandel ist notwendig“

Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat begrüßt, dass die russischen Leichtathleten weiterhin suspendiert und damit von Olympia ausgeschlossen sind.

Wien. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat begrüßt, dass die russischen Leichtathleten weiterhin suspendiert und damit von Olympia ausgeschlossen sind. Der Weltverband IAAF erhalte für diese Entscheidung die volle Unterstützung der WADA, hieß es in einer Mitteilung am späten Abend. Es sei klar, dass es in Russland einen ernsthaften Kulturwandel in der Regierung, bei den Spitzenfunktionären, Athleten und den sie unterstützenden Betreuern geben müsse, sagte WADA-Präsident Sir Craig Reedie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wien

Die Sportwelt blickt nach Wien: Hat die IAAF die Courage die Leichtathleten Russlands von den Olympischen Spielen in Rio auszuschließen oder findet sich noch ein diplomatisches Schlupfloch?

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr