Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra WM-Slalom letzte Chance auf deutsche Medaille
Extra WM-Slalom letzte Chance auf deutsche Medaille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 19.02.2017
Anzeige
Moritz

St.Die deutschen Skirennfahrer haben nur noch eine Chance, um in St. Moritz eine WM ohne Medaille zu verhindern. Im Slalom ruhen heute die Hoffnungen vor allem auf dem zuletzt angeschlagenen Felix Neureuther. Er hat in dieser Disziplin zwar bereits zwei Medaillen geholt, musste sich zuletzt aber wieder wegen Rückenproblemen behandeln lassen. Außer dem 32-Jährigen stehen noch Linus Straßer, Stefan Luitz und Dominik Stehle am Start.

dpa

Mehr zum Thema
Ski alpin Nach drei WM-Enttäuschungen - Kann Rebensburg im Riesenslalom jubeln?

Letzte Chance für Rebensburg: Im Riesenslalom am Donnerstag hat Deutschlands beste Skirennfahrerin eine gute Gelegenheit für eine WM-Medaille. Doch die bisherigen konnte sie nicht nutzen. Was für ein Happy End in St. Moritz spricht - und was dagegen.

15.02.2017

St.Viktoria Rebensburg ist im Riesenslalom der Ski-WM schon im ersten Durchgang ausgeschieden und verlässt die Titelkämpfe in St.

16.02.2017

Ein Flieger zerreißt ein Kameraseil, das Gerät kracht zu Boden - das Beinahe-Unglück vor dem zweiten Durchgang beschäftigt die deutschen Skirennfahrer fast so sehr wie das nächste WM-Rennen ohne Medaille. Immerhin einer kann zufrieden sein. Nur noch eine Chance bleibt.

17.02.2017
Anzeige