Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wellinger und Eisenbichler holen WM-Medaillen - Kraft siegt
Extra Wellinger und Eisenbichler holen WM-Medaillen - Kraft siegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 25.02.2017
Lahti

Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler haben Silber und Bronze beim Weltmeisterschafts-Springen von der Normalschanze in Lahti gewonnen. Die beiden Bayern mussten lediglich dem Österreicher Stefan Kraft den Vortritt lassen, der 99,5 und 98 Meter weit sprang. Wellinger kam auf 96,5 und 100 Meter und verteidigte seinen zweiten Rang nach dem ersten Durchgang. Mit der Tageshöchstweite von 100,5 Meter katapultierte sich Eisenbichler vom sechsten Platz noch auf das Podest. Richard Freitag wurde Neunter, Stephan Leyhe belegte Rang 13.

dpa

Mehr zum Thema

Am Mittwoch werden die 51. nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti eröffnet. Bis zum 5. März werden in 21 Entscheidungen die Titelträger im Langlauf, Skispringen und in der Nordischen Kombination ermittelt. Der DSV hofft auf den Jubiläumstitel.

21.02.2017

Skispringerin Carina Vogt hat sich erneut den Weltmeister-Titel gesichert. Die Olympiasiegerin gewann am Freitag in Lahti nach zwei Durchgängen.

24.02.2017

Skispringerin Carina Vogt ist wieder Weltmeisterin. Nach dem Titelgewinn 2015 in Falun und dem Olympiasieg 2014 triumphierte die Degenfelderin in Lahti erneut.

24.02.2017