Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Weltrat bestätigt: 2017 kein Formel-1-Rennen in Deutschland

Wien Weltrat bestätigt: 2017 kein Formel-1-Rennen in Deutschland

Das Formel-1-Rennen in Deutschland ist nun auch offiziell aus dem Kalender für 2017 gestrichen worden. Dies gab der Weltrat des Motorsportweltverbandes FIA auf seiner Sitzung in Wien bekannt.

Wien. Das Formel-1-Rennen in Deutschland ist nun auch offiziell aus dem Kalender für 2017 gestrichen worden. Dies gab der Weltrat des Motorsportweltverbandes FIA auf seiner Sitzung in Wien bekannt. Als Gastgeber am 30. Juli 2017 war zunächst wie in diesem Jahr Hockenheim angegeben worden. Da sich die Betreiber des Kurses und Chefvermarkter Bernie Ecclestone aber finanziell nicht einigen konnten, wurde der Grand Prix schon aus dem jüngsten Kalenderentwurf gestrichen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von Platz zwei ins Finale

Nico Rosberg hat sein Minimalziel erreicht. Der Deutsche startet als Zweiter ins Formel-1-Finale. Sein Mercedes-Kontrahent Lewis Hamilton rast in Abu Dhabi nervenstark zur Pole. Das Duell in der Dämmerung am Sonntag wird ein echter Krimi.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr