Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Wende im Doping-Proben-Fall Kenia: IOC entlastet Trainer aus Kenia

Rio de Janeiro Wende im Doping-Proben-Fall Kenia: IOC entlastet Trainer aus Kenia

Der angebliche Doping-Betrugsversuch eines kenianischen Trainer ist offenbar nur ein Dummheit oder ein Versehen gewesen.

Rio de Janeiro. Der angebliche Doping-Betrugsversuch eines kenianischen Trainer ist offenbar nur ein Dummheit oder ein Versehen gewesen. Wie ein Sprecher des Internationalen Olympischen Komitees mitteilte, habe Coach John Anzrah keinen Doping-Test für den 800-Meter-Läufer Ferguson Rotich bei einer Kontrolle abgegeben. Vielmehr sei Anzrah mit der Akkreditierung des Athleten nur in die Mensa des Olympischen Dorfes gegangen, um zu frühstücken. Dabei sei er von Kontrolleuren zum Doping-Test gebeten worden. Mit seinem Personalausweis hätte er aber seine wahre Identität offenbart.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Salvador

Die deutschen Fußballer bleiben im Rennen um einen Platz im olympischen Viertelfinale. Am letzten Vorrundenspieltag sind im Fernduell mit Mexiko und Südkorea vor allem Tore gefragt.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr