Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Worley gewinnt Riesenslalom-Gold bei Ski-WM
Extra Worley gewinnt Riesenslalom-Gold bei Ski-WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 16.02.2017
Anzeige
Moritz

St.Tessa Worley hat bei der Ski-WM in St. Moritz Gold im Riesenslalom gewonnen. Die Französin setzte sich vor der Amerikanerin Mikaela Shiffrin und Sofia Goggia aus Italien durch und holte damit ihren zweiten Einzel-Titel nach 2013. Mit-Favoritin Viktoria Rebensburg war schon im ersten Durchgang ausgeschieden. Lena Dürr fuhr als einzige Starterin des Deutschen Skiverbands im ersten Lauf unter die Top 30, verpasste dann im Finale aber einen Rang unter den ersten 25.

dpa

Mehr zum Thema

Im Super-G war es knapp, in der Abfahrt dagegen überraschend klar: Viktoria Rebensburg muss bei der Ski-WM in St. Moritz weiter auf eine Medaille warten. Auf dem Podest steht die Topfavoritin, eine Überraschungsfahrerin aus Österreich - und der Star der Ski-Szene.

12.02.2017

Team-Event, Riesenslalom, Slalom: Felix Neureuther hat in seiner langen Karriere wohl nur noch drei WM-Rennen vor sich. St. Moritz kennt er schon - 2003 hatte er dort seine WM-Premiere. „Wow, ist das schon so lange her. Das ist schon irre“, sagt er im Interview.

13.02.2017

Der Team-Event stand lange im Schatten der alpinen WM-Einzelentscheidungen. Inzwischen nehmen aber viele Länder den spektakulären Wettkampf richtig ernst. Deutschland will eine Medaille, Neureuther den richtigen „Flow“ für die restliche WM.

13.02.2017
Anzeige