Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
30-Tonnen-Meteorit in Argentinien entdeckt

Buenos Aires 30-Tonnen-Meteorit in Argentinien entdeckt

Ein über 30 Tonnen schwerer Meteorit ist bei Ausgrabungen in Nordargentinien gefunden worden.

Buenos Aires. Ein über 30 Tonnen schwerer Meteorit ist bei Ausgrabungen in Nordargentinien gefunden worden. Ein Expertenteam entdeckte den Eisenmeteoriten in der Provinz Chaco, 800 Kilometer nordwestlich von Buenos Aires, wie die Nachrichtenagentur Télam berichtet. Das Einschlagsloch befindet sich auf dem sogenannten Himmelfeld, auf dem vor rund 4000 Jahren ein Meteoritenregen niedergegangen war. Der neue Fund ist der weltweit zweitgrößte Meteorit, nach dem in Namibia ausgegrabenen und über 50 Tonnen schweren „Hoba“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Nikosia (dpa) – Über Zypern ist vermutlich ein kleiner Himmelskörper explodiert. Viele Bewohner sahen in der Nacht einen stark leuchtenden, hellblauen Streifen am Himmel und hörten einen lauten Knall.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr