Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
800 Menschen erhalten experimentellen Ebola-Impfstoff in Guinea

Genf 800 Menschen erhalten experimentellen Ebola-Impfstoff in Guinea

Nach einem erneuten Ebola-Ausbruch im westafrikanischen Guinea ist fast 800 Menschen ein experimenteller Impfstoff verabreicht worden.

Genf. Nach einem erneuten Ebola-Ausbruch im westafrikanischen Guinea ist fast 800 Menschen ein experimenteller Impfstoff verabreicht worden. Die Geimpften hätten Körperkontakt mit acht Ebola-Patienten im Süden des Landes gehabt, teilte die Weltgesundheitsorganisation mit. Insgesamt stehen in Guinea mehr als 1000 Menschen unter Beobachtung. Guinea war Ende Dezember von der WHO für Ebola-frei erklärt worden. Zwei Monate später erkrankten erneut acht Menschen, von denen sieben starben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Genf

Wieder Fliegen ohne Angst vor Ebola. Alle Notvorschriften wegen der bislang schwerste Virusepidemie dieser Art sind aufgehoben. Was bleibt, ist die Erinnerung an die Toten - und ein Versagen der WHO.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr