Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Aachener Oberbürgermeister: Franziskus ist für Europa „großes Glück“
Extra Aachener Oberbürgermeister: Franziskus ist für Europa „großes Glück“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 06.05.2016

Rom (dpa) - Der Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp hat bei der Karlspreisverleihung in Rom die wichtige Rolle des Papstes für die Bewältigung der Krisen in Europa hervorgehoben. Der Südamerikaner Franziskus sei für den schwierigen Weg Europas „ein großes Glück“, sagte Philipp im Vatikan. Der Heilige Vater schaue mit dem Blick der südlichen Hemisphäre auf Europa. Die „Erosion des kulturellen und moralischen Fundamentes in Europa“ sei beängstigend.

Mehr zum Thema

Der Papst war auf der italienischen Flüchtlingsinsel Lampedusa, von der griechischen Insel Lesbos nahm er drei syrische Migrantenfamilien mit in den Vatikan. Der Argentinier zeigt, was Nächstenliebe und Solidarität sind - und wendet sich mit einer Botschaft an Europa.

07.05.2016

Rom (dpa) - Im Vatikan haben die Feierlichkeiten zur Verleihung des Karlspreises an Papst Franziskus begonnen.

06.05.2016

Rom (dpa) - Kurz vor der Verleihung des Karlspreises an Papst Franziskus hat das Kirchenoberhaupt Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einer Privataudienz empfangen.

06.05.2016