Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ärztetag fordert Korrekturen am Asylpaket II

Hamburg Ärztetag fordert Korrekturen am Asylpaket II

Der Deutsche Ärztetag hat Korrekturen an dem im März in Kraft getretenen Asylpaket II gefordert.

Hamburg. Der Deutsche Ärztetag hat Korrekturen an dem im März in Kraft getretenen Asylpaket II gefordert. Die Delegierten kritisierten, dass als Abschiebungshindernis nur noch lebensbedrohliche oder schwerwiegende Erkrankungen gelten würden. Dieses widerspreche dem Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. „Soll letzteres garantiert werden, muss die Zugangsmöglichkeit zu einer medizinischen Versorgung für Asylsuchende in jedem einzeln zu prüfenden Fall gegeben sein“, heißt es in einer Entschließung des Ärzteparlaments.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Kranke Flüchtlinge, ökonomische Zwänge, der Preis von Arzneimitteln - wichtige Themen stehen beim Ärztetag an. Doch wie sehr stört innerärztlicher Streit die Mediziner dabei?

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr