Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Amerikaner gedenken mit Schweigeminute der Opfer vom 11. September

Washington/New York Amerikaner gedenken mit Schweigeminute der Opfer vom 11. September

Mit einer Schweigeminute haben in den USA heute die Gedenkfeiern zum 15. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 begonnen.

Washington/New York. Mit einer Schweigeminute haben in den USA heute die Gedenkfeiern zum 15. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 begonnen. Am New Yorker Ground Zero hielten Tausende Menschen um 8.46 Uhr Ortszeit inne - genau an dem Zeitpunkt, als Terroristen ein entführtes Flugzeug in den Nordturm des World Trade Center steuerten. Im Weißen Haus gedachten US-Präsident Barack Obama und First Lady Michelle schweigend der Opfer. Bei den Anschlägen waren insgesamt fast 3000 Menschen ums Leben gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris
Innenminister Cazeneuve machte deutlich, dass neue „gewalttätige Aktionen“ unmittelbar drohten.

In Paris ist offensichtlich ein neuer Terroranschlag vereitelt worden. Bei der Fahndung werden zusammen sieben Verdächtige festgenommen. Dabei fallen auch Schüsse.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr