Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Auffälliger Wolf in Sachsen erschossen
Extra Auffälliger Wolf in Sachsen erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 02.02.2018
Dresden

In Sachsen ist ein auffälliger Wolf erschossen worden. Das Tier war zum Abschuss freigegeben. Der Wolf soll Ende Dezember zwei Hunde getötet und sich außerdem mehrfach Grundstücken genähert haben. Dies sei bundesweit erst der zweite Wolf der wegen auffälligen Verhaltens getötet worden sei, heißt es vom Bundesamt für Naturschutz. Das sei nach dem Bundesnaturschutzgesetz nur mit einer artenschutzrechtlichen Ausnahmegenehmigung möglich. Der tote Wolf soll untersucht werden.

dpa

Mehr zum Thema

Forscher haben einem Schwertwal das Sprechen beigebracht, oder zumindest die Nachahmung von Geräuschen. Auch wenn das manchmal klingt wie ein kräftiger Pups - die Studie bekräftigt, dass Schwertwale Laute sozial erlernen.

02.03.2018

Mitten im Winter kommen die Kegelrobben der Nordsee zur Welt. Waisen werden in der Seehundstation Friedrichskoog aufgepäppelt. Die ersten Heuler der Saison dürfen jetzt zurück zu ihren Artgenossen.

01.02.2018

Willpower sorgt weltweit mit Technik für Furore, die aus CO2 saubere Energie macht

05.03.2018