Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Besserer Schutz für Nutztiere vor Wolfsangriffen geplant

Berlin Besserer Schutz für Nutztiere vor Wolfsangriffen geplant

Der Umgang mit dem Wolf in Deutschland hat im Bundestag zu einer hitzigen Debatte geführt.

Berlin. Der Umgang mit dem Wolf in Deutschland hat im Bundestag zu einer hitzigen Debatte geführt. Diskutiert wurde, wie Nutztiere wie etwa Schafe besser geschützt werden können und ob es sinnvoll ist, Wölfe in bestimmten Fällen zum Abschuss freizugeben. Die FDP wies darauf hin, dass Landwirte teilweise in ihrer Existenz bedroht seien, wenn Wölfe ihre Herden dezimierten. Union und SPD wollen die Ausbreitung der Wölfe künftig stärker kontrollieren, zugleich sollen Nutztiere besser vor Angriffen geschützt werden. Das haben die Parteien in den Koalitionsverhandlungen vereinbart.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nachahmung von Geräuschen
Ein Orca liegt im Park Marineland auf dem Beckenrand. Forscher haben einem Schwertwal das Sprechen beigebracht.

Forscher haben einem Schwertwal das Sprechen beigebracht, oder zumindest die Nachahmung von Geräuschen. Auch wenn das manchmal klingt wie ein kräftiger Pups - die Studie bekräftigt, dass Schwertwale Laute sozial erlernen.

mehr
Mehr aus Vermischtes
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr