Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutscher nach Todesfall in Norwegen in Gewahrsam
Extra Deutscher nach Todesfall in Norwegen in Gewahrsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 26.09.2016
Anzeige

Oslo (dpa) – Bei einem Angelausflug mit Freunden ist ein Mann aus Hannover in Norwegen ums Leben gekommen. Die norwegische Polizei nahm die beiden Begleiter des Mannes gestern auf der Insel Ombo nördlich von Stavanger fest. Einer von ihnen blieb auch heute in Polizeigewahrsam und soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden. Den anderen ließen die Beamten wieder laufen. Dem festgenommenen 55-Jährigen wird grobe Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen. Seine Anwältin sagte, sie erwarte, dass ihr Mandant ebenfalls freigelassen werde. Er sei nicht schuld am Tod seines Freundes.

Mehr zum Thema

Unbekannte haben in der Nacht einen großen Stein von einer Brücke auf die Autobahn 7 in Baden-Württemberg geworfen und damit einen schweren Unfall verursacht.

25.09.2016

Mit einem Steinwurf auf die Autobahn 7 hat ein Unbekannter in der Nacht einen schweren Unfall einer vierköpfigen Familie verursacht.

25.09.2016

Wer dem grauen Winter in Deutschland entkommen will, hat mehr Möglichkeiten als noch vor Jahren. Fernreisen spielen heute eine größere Rolle - zur Freude der Veranstalter und Reisebüros.

07.10.2016
Anzeige