Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra „Dragon“ zur ISS gestartet - Raketenstufe erstmals auf Boot gelandet
Extra „Dragon“ zur ISS gestartet - Raketenstufe erstmals auf Boot gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 09.04.2016
Cape Canaveral

Nach zahlreichen Fehlschlägen ist dem US-Raumfahrtunternehmen SpaceX erstmals die Landung einer Raketenstufe auf einem unbemannten Boot im Atlantik geglückt. Die Falcon9-Rakete hatte zuvor einen „Dragon“-Raumfrachter sicher auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS gebracht, rund zehn Monate nach dem letzten Versuch, bei dem eine Explosion den Frachter zerstört hatte. Das teilten die US-Raumfahrtbehörde Nasa und SpaceX mit. Mehrere Raumfahrtunternehmen versuchen derzeit, Raketen wieder landen zu lassen. Sie könnten dann mehrfach benutzt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Kongress im TZW: 120 Geo-Informatiker sprechen über neuste Entwicklungen und Verfahren

05.04.2016

In reichen Ländern gilt sie als Volkskrankheit. Auch in anderen Teilen der Welt ist Diabetes längst auf dem Vormarsch - dort oft ohne ausreichende Behandlung. Die WHO fordert mehr Prävention.

14.04.2016

Mit der neue Trägerrakete Ariane 6 will die Europäische Weltraumorganisation Esa über eine Halbierung der Transportkosten auf dem als lukrativ geltenden Satellitenmarkt konkurrenzfähig bleiben.

06.04.2016