Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Erste Frau mit transplantiertem Gesicht gestorben

Paris Erste Frau mit transplantiertem Gesicht gestorben

Die erste Patientin mit einer Gesichtstransplantation ist tot. Isabelle Dinoire sei bereits im April an den Folgen von Krebs gestorben, teilte die Universitätsklinik im französischen Amiens mit.

Paris. Die erste Patientin mit einer Gesichtstransplantation ist tot. Isabelle Dinoire sei bereits im April an den Folgen von Krebs gestorben, teilte die Universitätsklinik im französischen Amiens mit. Ihr Tod sei damals auf Wunsch der Angehörigen nicht bekannt gemacht worden. Der Tumor stehe nicht im Zusammenhang mit der Unterdrückung der Immunabwehr, die für die Transplantion nötig war. Die von einem Hundebiss entstellte Französin hatte 2005 als erster Mensch große Teile eines fremden Gesichts erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Richmond/Atlanta

Dschingis Khan ist nicht nur in Geschichtsbüchern präsent. Der Mongolen-Herrscher gab seine Gene an unzählige Menschen weiter. Fördert hoher Status in allen Gesellschaften die Nachkommenschaft?

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr