Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gewittern und Starkregen richten Schäden an - Dutzende Verletzte
Extra Gewittern und Starkregen richten Schäden an - Dutzende Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 25.06.2016
Anzeige
Berlin

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und Erdrutsche - die Feuerwehren hatten wegen der Unwetter viel zu tun. Mehr als 90 Menschen wurden bei den schwere Gewittern verletzt. Ein Regionalzug entgleiste in Rheinland-Pfalz. Zehn Menschen wurden dabei verletzt. Das „Southside Festival“ in Baden-Württemberg wurde abgebrochen, nachdem 82 Musikfans verletzt worden waren. Beim Public Viewing des deutschen EM-Spiels gegen die Slowakei morgen Abend wird es dann bei Temperaturen um die 20 Grad verbreitet regnerisch sein.

dpa

Mehr zum Thema
Stromberg/Wiesbaden/Berlin - Hitze und Unwetter - Kleinstadt überflutet

Erst Hitze, dann Gewitter: Unwetter haben in Teilen Deutschlands erhebliche Schäden angerichtet. Mancherorts ist es aber auch einfach heiß: Der Temperaturrekord des Jahres wird geknackt.

25.06.2016

Noch einmal ein heftiges Aufbäumen: Es wird heiß, bevor in Teilen Deutschlands wieder starke Gewitter drohen. Beim Public Viewing am deutschen EM-Abend braucht's wohl eine Jacke.

24.06.2016

Wieder Unwetter über Deutschland: In Rheinland-Pfalz entgleist ein Regionalzug, in Baden-Württemberg fällt ein Musikfestival ins Wasser.

26.06.2016
Anzeige