Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Gröhe verlangt zielgenauere Verschreibung von Antibiotika

Berlin Gröhe verlangt zielgenauere Verschreibung von Antibiotika

Die Bundesregierung will die leichtfertige Verschreibung von Antibiotika eindämmen.

Berlin. Die Bundesregierung will die leichtfertige Verschreibung von Antibiotika eindämmen. Hintergrund ist, dass sie bei Erkrankten immer häufiger nicht mehr anschlagen, weil viele Bakterien resistent gegen ein Antibiotikum sind. Er wolle den zielgenauen Einsatz von Antibiotika fördern, sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Ärzte sollen für Diagnoseverfahren künftig besser bezahlt werden. Gröhe hofft, dass sie so besser in der Lage sind, zu erkennen, ob ein Antibiotikum überhaupt notwendig ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eltern, die beide berufstätig sind, sehen sich im Alltag mit völlig neuen sozialen und organisatorischen Belastungen konfrontiert - die durchaus gesundheitliche Beeinträchtigungen zur Folge haben können.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr