Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hitze und Unwetter - Kleinstadt überflutet
Extra Hitze und Unwetter - Kleinstadt überflutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 24.06.2016
Anzeige
Stromberg

Katastrophenalarm in einer Kleinstadt im Hunsrück, unterspülte Bahngleise auf der Strecke Wiesbaden-Koblenz, dicke Hagelkörner in Hessen: Unwetter haben in Teilen Deutschlands Unheil angerichtet. In der rheinland-pfälzischen Kleinstadt Stromberg wurden etwa 60 Häuser überflutet. Die Behörden lösten den Katastrophenalarm aus. Das „Hurricane“-Festival im niedersächsischen Scheeßel musste wegen eines schweren Unwetters unterbrochen werden. Bis zum Sonntag sollen Gewitter Deutschland überqueren und die Temperaturen auf normales Sommerniveau senken.

dpa

Mehr zum Thema

Kurz und heftig ist die erste Hitzewelle des Jahres. Von Westen nahen Gewitterwolken, Unwetter nicht ausgeschlossen.

24.06.2016
Stromberg/Wiesbaden/Berlin - Hitze und Unwetter - Kleinstadt überflutet

Erst Hitze, dann Gewitter: Unwetter haben in Teilen Deutschlands erhebliche Schäden angerichtet. Mancherorts ist es aber auch einfach heiß: Der Temperaturrekord des Jahres wird geknackt.

25.06.2016

Noch einmal ein heftiges Aufbäumen: Es wird heiß, bevor in Teilen Deutschlands wieder starke Gewitter drohen. Beim Public Viewing am deutschen EM-Abend braucht's wohl eine Jacke.

24.06.2016
Anzeige