Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hoteliers auf Mallorca wollen Touristensteuer kippen
Extra Hoteliers auf Mallorca wollen Touristensteuer kippen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 17.09.2016
Anzeige
Palma de Mallorca

Die Hoteliers von Mallorca wollen die in diesem Sommer auf den Balearen eingeführte Touristensteuer kippen. Der Hotelierverband der spanischen Ferieninsel legte nach eigenen Angaben beim Oberlandesgericht in Palma de Mallorca eine Beschwerde gegen die umstrittene „Ökotaxe“ ein. Das Argument: Die Maßnahme werde der Wettbewerbsfähigkeit der Balearen schaden. Seit Juli müssen Besucher tiefer in die Tasche greifen. Je nach Art der Herberge werden pro Person und Nacht zwischen 50 Cent und 2 Euro fällig.

dpa

Mehr zum Thema
Reisereporter Langsamer, aber zuverlässiger - Bahn setzt Hoffnungen in ICE 4

Er fährt weniger schnell als sein Vorgängermodell, soll aber zuverlässiger sein und den Fahrgästen mehr Komfort bieten. Für die Deutsche Bahn bedeutet der ICE 4 einen Neustart im Fernverkehr.

19.09.2016

Bessere Klimaanlagen, größere Fenster und Stellplätze für Fahrräder: Ende 2017 soll der ICE 4 in den Regelbetrieb aufgenommen werden. Kostenloses Wlan in der 2. Klasse soll es bis dahin schon geben. Auch andere Länder setzen bei ihren Schnellzügen auf Service. Ein Überblick:

27.09.2016

Barcelona liegt bei Urlaubern im Trend. Jetzt gibt es einen Grund mehr die spanische Stadt zu besuchen: Das Gebäude „Casa de les Punxes“ ist wieder zugänglich. Thailand plant eine Fähre zwischen Pattaya und Hua Hin, und Puerto Rico bekommt neue Sightseeing-Busse.

27.09.2016
Anzeige