Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Hunde töten Kleinkind in Italien

Hunde töten Kleinkind in Italien

Rom (dpa) - Zwei Hunde haben ein Kleinkind in Italien getötet. Die argentinischen Doggen hätten den Eineinhalbjährigen im Haus der Familie in Mascalucia auf Sizilien ...

Rom (dpa) - Zwei Hunde haben ein Kleinkind in Italien getötet. Die argentinischen Doggen hätten den Eineinhalbjährigen im Haus der Familie in Mascalucia auf Sizilien angegriffen, schrieb der Vizebürgermeister des Ortes auf seiner Facebookseite. Die Mutter wurde verletzt, als sie ihr Kind schützen wollte. Die Hunde gehörten zu der Familie. Das Kind wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nicht mehr gerettet werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tribsees/Stralsund/Tessin
Ein Falschfahrer hat auf der A 20 zwei Verkehrsunfälle verursacht.

Erst gab es einen Zusammenstoß bei Tribsees und dann bei Tessin. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird insgesamt auf 13 000 Euro geschätzt.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr