Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Jedes siebte Kind weltweit atmet giftige Luft
Extra Jedes siebte Kind weltweit atmet giftige Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 31.10.2016
Anzeige
New York

Das Kinderhilfswerk Unicef schlägt Alarm: 300 Millionen Kinder weltweit füllen ihre Lungen mit extrem giftiger Luft. Konkret ist jedes siebte Kind einer Luftverschmutzung ausgesetzt, die das Sechsfache oder mehr des von der Weltgesundheitsorganisation gesetzten Richtwerts überschreitet. Eine Unicef-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Kinder in Südasien, im Mittleren Osten, in Afrika sowie in der ostasiatischen und der Pazifik-Region am stärksten gefährdet sind. Europa und Nordamerika sind auf der Liste nicht zu finden.

dpa

Mehr zum Thema

Über 1000 Projekte hatten sich als „Ort der Ideen“ beworben, 100 wurden gewählt - auch Wendelstein 7X.

27.10.2016
Wirtschaft 73 000 Kleinkinder ohne Schutz - Forscher mahnen mehr Masern-Impfungen an

Manche Eltern sind einfach nicht zu überzeugen, andere versäumen Impftermine. In Deutschland sind viele Kleinkinder nicht gegen gefährliche Masern geschützt. Die Forderung nach einer Impfpflicht wird wieder laut.

27.10.2016

Die Greifswalder Universitätsmedizin hat es nicht auf die Liste der 100 Besten in einem Ranking des Nachrichtenmagazins „Focus“ geschafft

28.10.2016
Anzeige