Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kleiner Panda in Frankreich zeigt sich erstmals öffentlich
Extra Kleiner Panda in Frankreich zeigt sich erstmals öffentlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 14.01.2018
Anzeige
Saint-Aignan

Der im vergangenen Sommer in Frankreich geborene kleine Panda hat sich erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt. Yuan Meng erkundete verspielt das Gehege im Zoo Beauval in Zentralfrankreich, begleitet von seiner Mutter Huan Huan. Zahlreiche Besucher wollten einen Blick auf das gut elf Kilo schwere Pandamännchen werfen, wie France 3 berichtete. Patin des Tiers ist Frankreichs Première Dame Brigitte Macron.

dpa

Mehr zum Thema

Ihr Ansprechpartner: Peter Hartlapp, Tel. 030-2852-31370 Die Schlagzeilen: - SPD-Führung wirbt um Ja der Basis zum GroKo-Kurs - „Drecksloch“-Kommentar ...

16.02.2018

Ihr Ansprechpartner: Peter Hartlapp, Tel. 030-2852-31370 Die Schlagzeilen: - Ermittlungen nach Fund von gefährlichem Umschlag in Berlin - ...

16.02.2018

Ihr Ansprechpartner: Peter Hartlapp, Tel. 030-2852-31370 Die Schlagzeilen: - SPD-Führung wirbt um Ja der Basis zum GroKo-Kurs - Ermittlungen ...

16.02.2018
Anzeige