Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kleinkind nach Alligator-Angriff in Florida verzweifelt gesucht
Extra Kleinkind nach Alligator-Angriff in Florida verzweifelt gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 15.06.2016
Anzeige
Orlando

Mitten in einer Disney-Hotelanlage in Orlando hat ein Alligator einen Zweijährigen vor den Augen seines Vaters geschnappt und mit sich gerissen. Von dem Jungen fehlt jede Spur. Die Polizei hielt es für unwahrscheinlich, dass er noch lebt. Disney schloss als Vorsichtsmaßnahme alle Strände von „Disney World“. Der Junge gehörte laut „Orlando Sentinel“ zu einer vierköpfigen Familie aus Nebraska. Er spazierte durchs seichte Wasser, als das Tier zuschnappte. Sein Vater versuchte vergeblich, sein Kind aus den Fängen des Alligators zu befreien und verletzte sich dabei am Arm.

dpa

Mehr zum Thema

Sieben Entenküken hat die Feuerwehr aus einem Gully in Saarbrücken gerettet. Die Tiere waren durch die Gitterstäbe gefallen.

14.06.2016

Eine Horrorvorstellung, nicht nur für Eltern: Ein Kind spielt in einer Hotelanlage in Florida an einem künstlichen See - da schnappt ein Alligator zu, schleppt das Kind davon.

16.06.2016

Von einem zweijährigen Kind fehlt nach einem Angriff eines Alligators in Florida jede Spur.

15.06.2016
Anzeige