Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Macron will Weinstein Auszeichnung der Ehrenlegion entziehen
Extra Macron will Weinstein Auszeichnung der Ehrenlegion entziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 15.10.2017
Paris

Nach dem Ausschluss aus der Oscar-Akademie drohen dem Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein nun auch Konsequenzen in Frankreich. Staatspräsident Emmanuel Macron dringt darauf, dem mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung und der Vergewaltigung konfrontierten Weinstein die Auszeichnung der Ehrenlegion zu entziehen. „Ja, ich habe in der Tat die Schritte eingeleitet, um die Ehrenlegion zu entziehen“, sagte Macron mehreren TV-Sendern. Weinstein war im März 2012 vom damaligen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy zum Ritter der Ehrenlegion ernannt worden.

dpa

Mehr zum Thema

Es wird immer einsamer um einen der mächtigsten Produzenten Hollywoods. Angesichts der Vorwürfe wegen sexueller Belästigung distanzieren sich mehr und mehr namhafte Kollegen von Harvey Weinstein.

11.10.2017

Nach den massiven Vorwürfen gegen Harvey Weinstein von sexueller Belästigung bis zur Vergewaltigung wird der Filmproduzent auch für die Strafverfolger wieder zum Thema.

12.10.2017

Mehr als 80 Oscars gingen an Filme, die von Harvey Weinstein mitproduziert wurden. Nach den massiven Vorwürfen gegen den Filmmogul muss die Academy über eines ihrer mächtigsten Mitglieder entscheiden. Und auch die Polizei ermittelt - und das gleich in zwei Städten.

12.10.2017