Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„March for Science“: Weltweite Demonstrationen für die Forschung

Wellington „March for Science“: Weltweite Demonstrationen für die Forschung

Mit Protestmärschen auf der ganzen Welt demonstrieren Tausende von Menschen für die Bedeutung der Wissenschaft und gegen US-Präsident Donald Trump.

Wellington. Mit Protestmärschen auf der ganzen Welt demonstrieren Tausende von Menschen für die Bedeutung der Wissenschaft und gegen US-Präsident Donald Trump. Zu den ersten Demonstranten beim „March for Science“ gehörten Hunderte Wissenschaftler und ihre Unterstützer in Neuseeland. Vor allem der Klimaschutz war ein großes Thema bei den Teilnehmern. Der Hauptprotestzug des „March for Science“ soll direkt am Weißen Haus in Washington vorbeiziehen. Weltweit wollen sich mehr als 600 Städte an der Aktion beteiligen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angst vor Bürgerkrieg
Bis zu sechs Millionen Menschen sollen am Mittwoch in Venezuela demonstriert haben.

Quo vadis Venezuela? Präsident Nicolás Maduro fürchtet um seine sozialistische „Revolution“. Er lässt 500 000 Mitglieder der Milizen bewaffnen, es gibt Tote - die Angst vor einem Bürgerkrieg wächst.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr