Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Mehr Pflichtimpfungen für Kinder in Frankreich

Paris Mehr Pflichtimpfungen für Kinder in Frankreich

Frankreich hat mit dem Jahreswechsel die Impfpflicht für Kinder deutlich ausgeweitet.

Paris. Frankreich hat mit dem Jahreswechsel die Impfpflicht für Kinder deutlich ausgeweitet. Vom 1. Januar an geborene Kinder müssen in den ersten zwei Lebensjahren gegen elf Krankheiten geimpft werden, darunter Keuchhusten, Masern, Röteln und Hepatitis B. Bislang waren nur drei Impfungen vorgeschrieben. Die Ausweitung war im vergangenen Sommer angekündigt und Anfang Dezember vom Parlament beschlossen worden. Impfgegner hatten die Entscheidung scharf kritisiert, sie fürchten Nebenwirkungen der Impfungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Gisela Pröber (68), Monika Erdmann (61) und Edeltraud Doß (55) beim Blutspenden in Grimmen.

501 Mal ließen sich Freiwillige in diesem Jahr in der Trebelstadt piksen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr