Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mehr Pflichtimpfungen für Kinder in Frankreich
Extra Mehr Pflichtimpfungen für Kinder in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 01.01.2018
Paris

Frankreich hat mit dem Jahreswechsel die Impfpflicht für Kinder deutlich ausgeweitet. Vom 1. Januar an geborene Kinder müssen in den ersten zwei Lebensjahren gegen elf Krankheiten geimpft werden, darunter Keuchhusten, Masern, Röteln und Hepatitis B. Bislang waren nur drei Impfungen vorgeschrieben. Die Ausweitung war im vergangenen Sommer angekündigt und Anfang Dezember vom Parlament beschlossen worden. Impfgegner hatten die Entscheidung scharf kritisiert, sie fürchten Nebenwirkungen der Impfungen.

dpa

Mehr zum Thema

501 Mal ließen sich Freiwillige in diesem Jahr in der Trebelstadt piksen

29.12.2017

Immer mehr Erwachsene, aber auch Kinder sind viel zu dick. Mehr Obst, mehr Sport, rät die Weltgesundheitsorganisation. In Deutschland müsse zudem die Werbung stärker eingeschränkt werden, meint eine WHO-Ernährungswissenschaftlerin. Auch die für Bier.

29.12.2017

Andreas Lentzsch wurde im Hanse-Klinikum in Wismar zweimal operiert und war von den Leistungen beeindruckt

30.12.2017