Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mehr als 120 Unwettertote in Indien seit vergangener Woche
Extra Mehr als 120 Unwettertote in Indien seit vergangener Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 02.08.2016
Anzeige
Neu Delhi

Mehr als 120 Menschen sind im Osten Indiens bei Monsun-Unwettern ums Leben gekommen. In der Region sind Millionen von Menschen von den schweren Regenfällen betroffen. In Orissa wurden am Wochenende 52 Menschen tödlich vom Blitz getroffen, die meisten von ihnen waren laut Katastrophenschutz Bauern, die auf ihren Feldern arbeiteten. In Bihar starben bei Überschwemmungen seit vergangener Woche mindestens 28 Menschen, im nordöstlichen Bundesstaat Assam kamen 34 Menschen ums Leben.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Abbruch des Musikfestivals „Rock am Ring“ Anfang Juni wegen Unwetters lassen sich sehr viele Besucher entschädigen.

30.07.2016

Heute scheint im Süden vielfach die Sonne und es bleibt überwiegend trocken. Etwa nördlich der Linie Karlsruhe-Regensburg ziehen hingegen teils dichte Wolkenfelder ...

03.08.2016

Mit heftigen Sturmböen und schweren Niederschlägen ist Taifun „Nida“ über die südchinesische Küste gefegt.

02.08.2016
Anzeige