Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mindestens 372 Tote nach Hurrikan „Matthew“ in Haiti

Port-au-Prince Mindestens 372 Tote nach Hurrikan „Matthew“ in Haiti

Nach dem schweren Hurrikan „Matthew“ steigt die Zahl der Todesopfer in Haiti immer weiter. Mindestens 372 Menschen kamen in dem Wirbelsturm ums Leben.

Port-au-Prince. Nach dem schweren Hurrikan „Matthew“ steigt die Zahl der Todesopfer in Haiti immer weiter. Mindestens 372 Menschen kamen in dem Wirbelsturm ums Leben. Vier Menschen wurden noch vermisst und 246 weitere verletzt, wie der Zivilschutz mitteilte. Mehr als 175 000 Menschen suchten demnach Schutz in Notunterkünften. Rettungskräfte vor Ort sagten der Deutschen Presse-Agentur, sie rechneten damit, dass die Zahl der Toten noch steigen werde. Die haitianische Regierung ordnete Staatstrauer an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Port-au-Prince

Bei dem schweren Hurrikan „Matthew“ in Haiti sind nach offiziellen Angaben 336 Menschen ums Leben gekommen.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr