Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Muslima darf nicht mit Gesichtsschleier ins Abendgymnasium

Osnabrück Muslima darf nicht mit Gesichtsschleier ins Abendgymnasium

Eine muslimische Frau darf keinen Gesichtsschleier im Unterricht eines Abendgymnasiums in Osnabrück tragen. Das Verwaltungsgericht lehnte einen Antrag der Frau auf vorläufigen Rechtsschutz ab.

Osnabrück. Eine muslimische Frau darf keinen Gesichtsschleier im Unterricht eines Abendgymnasiums in Osnabrück tragen. Das Verwaltungsgericht lehnte einen Antrag der Frau auf vorläufigen Rechtsschutz ab. Vorher hatte sie angekündigt, sie werde angesichts des großen Medieninteresses an ihrem Fall nicht zu einem Termin im Gericht erscheinen. Die Verhandlung wurde daraufhin abgesagt, das Gericht entschied in Abwesenheit der Frau. Die Schule hatte darauf bestanden, dass die Frau ohne einen sogenannten Nikab am Unterricht teilnimmt - dieser Schleier lässt nur einen schmalen Sehschlitz frei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
50 Jugendliche nahmen am christlichen Kongress in der Münsterschule teil. Gestern gab es einheitliche T-Shirts, damit alle in ihren Einsatzorten erkannt werden.

Von der Münsterstadt aus geht es in verschiedene Orte / Jugendprojekte werden organisiert / In Bad Doberan ist wieder Abenteuerland

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr