Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mutiertes Zika-Virus kehrt nach Afrika zurück
Extra Mutiertes Zika-Virus kehrt nach Afrika zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 20.05.2016
Anzeige
Brazzaville

Das Zika-Virus ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation in einer mutierten Form nach Afrika zurückgekehrt. In dem westafrikanischen Inselstaat Kap Verde seien seit vergangenem Oktober mehr als 7500 Verdachtsfälle registriert worden, teilte die Organisation mit. Das Virus wurde demnach wahrscheinlich aus Brasilien eingeschleppt. „Die Ergebnisse sind besorgniserregend, weil sie zeigen, dass das Virus sich von Südamerika aus ausbreitet und nun vor Afrikas Haustür steht“, erklärte die regionale WHO-Direktorin für Afrika, Matshidiso Moeti.

dpa

Mehr zum Thema

In Europa besteht im Sommer Gefahr für einen Zika-Ausbruch. Vor allem in den Mittelmeerländern sollten sich die Menschen vor der Asiatischen Tigermücke in Acht nehmen, warnt die WHO.

01.06.2016

Britische Forscher haben zum weltweiten Kampf gegen resistente Keime aufgerufen. Ohne entsprechende Gegenmaßnahmen könnten künftig zehn Millionen Menschen pro Jahr ...

19.05.2016

Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, geht es zurück ins Mittelalter: Vor diesem Horrorszenario warnen britische Forscher. Resistente Bakterien könnten zehn Millionen Menschen pro Jahr das Leben kosten, so ein neuer Bericht.

20.05.2016
Anzeige