Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Mutter Teresa wird in Rom heiliggesprochen

Mutter Teresa wird in Rom heiliggesprochen

Rom (dpa) - Die Heiligsprechung der Ordensfrau Mutter Teresa findet am 4. September in Rom statt. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

Rom (dpa) - Die Heiligsprechung der Ordensfrau Mutter Teresa findet am 4. September in Rom statt. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Medien hatten zuvor spekuliert, die albanisch-indische Friedensnobelpreisträgerin könne an ihrer Wirkungsstätte in Indien heiliggesprochen werden. Die Heiligsprechung von Mutter Teresa, die 2003 von Johannes Paul II. seliggesprochen worden war, gilt bereits jetzt als einer der Höhepunkte des „Heiligen Jahres der Barmherzigkeit“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Stralsund
Reformatorisches Recycling: Aus einem Priestergewand schnitt man ein Altartuch für die Kirche Zarnekow, erklärt Joachim Krüger.

Pastoren, Historiker und andere bereiten das Reformationsjubiläum 2017 in Vorpommern vor — und wollen zeigen: Viele Veränderungen ziehen sich bis in die Gegenwart

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr