Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Nach Erdrutsch in China mehrere Tote geborgen

Peking Nach Erdrutsch in China mehrere Tote geborgen

Nach dem Erdrutsch im Südosten Chinas sind acht Leichen geborgen worden. 33 Menschen werden noch in den Geröllmassen vermisst, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete.

Peking. Nach dem Erdrutsch im Südosten Chinas sind acht Leichen geborgen worden. 33 Menschen werden noch in den Geröllmassen vermisst, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Mehr als 600 Helfer suchen nach den Opfern. Nach ungewöhnlich schweren Regenfällen hatte der Erdrutsch am frühen Sonntagmorgen eine vorübergehende Unterkunft an der Baustelle eines Wasserkraftwerkes im Kreis Taining in der südostchinesischen Provinz Fujian unter sich begraben. Die Geröllmassen wurde auf 100 000 Kubikmeter geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offenbach

Heute ist es im Südosten bzw. Osten noch teils stärker bewölkt, an den Alpen und den östlichen Mittelgebirgen klingen die Niederschläge allmählich ab und nachfolgend ...

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr