Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Shitstorm: Wiesenhof entschuldigt sich für Werbevideo

Visbek Nach Shitstorm: Wiesenhof entschuldigt sich für Werbevideo

Der Geflügelfleischproduzent Wiesenhof und der Comedian Atze Schröder haben sich für ein heftig kritisiertes Werbevideo entschuldigt.

Visbek. Der Geflügelfleischproduzent Wiesenhof und der Comedian Atze Schröder haben sich für ein heftig kritisiertes Werbevideo entschuldigt. Vor dem Hintergrund der Berichterstattung um Gina-Lisa Lohfink hätte der Spot so definitiv nicht veröffentlicht werden dürfen, teilte der Marketing-Geschäftsführer, Ingo Stryck, auf dpa-Anfrage mit. Lohfink wehrt sich vor Gericht gegen den Vorwurf, zwei Männer zu Unrecht der Vergewaltigung bezichtigt zu haben. In dem Video hält Schröder eine lange Bratwurst in die Kamera und sagt: „Danach müssen Gina und Lisa erstmal in die Traumatherapie.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Palma de Mallorca

Ein historischer Gerichtsprozess gegen eine Schwester des spanischen Königs Felipe VI. in Palma de Mallorca ist zu Ende gegangen.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr