Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Nach Unwettergefahr im Süden jetzt Gewitter im Westen und Norden

Offenbach Nach Unwettergefahr im Süden jetzt Gewitter im Westen und Norden

Die Unwettergefahr im Süden ist vorerst vorbei, die Gewitter haben sich nach Westen und Norden verlagert.

Offenbach. Die Unwettergefahr im Süden ist vorerst vorbei, die Gewitter haben sich nach Westen und Norden verlagert. Der Deutsche Wetterdienst warnte nirgends vor Unwettern, es gab allerdings Vorwarnungen: Für den Westen galten am Vormittag Warnungen der Stufe zwei auf der vierteiligen Skala. Für den Nordwesten, Norden und Osten - Niedersachsen, das südliche Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg - gelten Vorwarnungen vor schweren Gewittern für den Nachmittag und die kommende Nacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Koblenz/Euskirchen

Ein entgleister Zug, überschwemmte Straßen, umgestürzte Bäume - das ist die Bilanz eines Unwetters in mehreren Bundesländern. Auch am Wochenende soll es Blitz, Donner und jede Menge Regen geben.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr