Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Nasa-Sonde „Juno“ rückt „König“ Jupiter auf die Pelle

Washington Nasa-Sonde „Juno“ rückt „König“ Jupiter auf die Pelle

Nach mehr als fünf Jahren im All hat die Sonde „Juno“ enge Bekanntschaft mit Jupiter gemacht: Sie kam ihm so nahe wie kein anderes Raumfahrzeug zuvor - auf bis zu 4200 Kilometer.

Washington. Nach mehr als fünf Jahren im All hat die Sonde „Juno“ enge Bekanntschaft mit Jupiter gemacht: Sie kam ihm so nahe wie kein anderes Raumfahrzeug zuvor - auf bis zu 4200 Kilometer. „Juno“ sei nahe den oberen Wolken des Planeten „gesegelt“, bestätigte die Nasa. Jetzt warten die Wissenschaftler auf Daten. Die Sonde war am 5. August 2011 zu ihrer Reise aufgebrochen und umkreist Jupiter seit dem 4. Juli, ist ihm aber bisher noch nie so stark auf die Pelle gerückt wie jetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göttingen/Paris

Acht Planeten hat unser Sonnensystem: Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und die Erde. Es gab sogar mal einen neunten. Er löste einen wissenschaftlichen Streit aus, der bis heute anhält.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr