Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neue Bedrohung für Karibikinseln durch Tropensturm „Maria“
Extra Neue Bedrohung für Karibikinseln durch Tropensturm „Maria“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 17.09.2017
Anzeige
Miami

Kurz nach dem verheerenden Hurrikan „Irma“ mit schweren Zerstörungen auf mehreren Karibikinseln und im US-Staat Florida hat sich im Atlantik ein neuer potenziell gefährlicher Tropensturm gebildet. „Maria“ steuert mit Windgeschwindigkeiten von gut 100 Stundenkilometern auf die Kleinen Antillen zu. Der Sturm könnte in den nächsten Tagen - dann erstarkt zu einem Hurrikan - mehrere der Inseln treffen, die bereits von „Irma“ heimgesucht und teilweise in Trümmerwüsten verwandelt worden waren.

dpa

Mehr zum Thema

Wind und Regen lassen nach, und die Überschwemmungen gehen langsam zurück. In Florida wird aber nun das Ausmaß der Schäden durch Sturm „Irma“ sichtbar. Bei seinem Zug durch den Südosten der USA sterben mindestens zehn Menschen.

12.09.2017

Schwere Sturmböen entwurzeln Bäume und werfen Baugerüste um, mindestens zwei Menschen werden davon erschlagen. Bei der Bahn sind viele Strecken blockiert. An der Nordsee fallen etliche Fähren aus. Ein früher Herbststurm hat Deutschland erreicht.

13.09.2017

Der erste Herbststurm „Sebastian“ hat weite Teile Deutschlands durchgeschüttelt, aber nach und nach normalisiert sich die Lage aber. Doch es ziehen schon neue Unwetter auf.

14.09.2017
Anzeige