Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Papst zu Steinmeier: Bei Flüchtlingshilfe nicht nachlassen

Papst zu Steinmeier: Bei Flüchtlingshilfe nicht nachlassen

Rom (dpa) - Flucht, Ökumene und die Bundestagswahl: Papst Franziskus hat bei seinem ersten Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier weiteres Engagement für Flüchtlinge angemahnt.

Rom (dpa) - Flucht, Ökumene und die Bundestagswahl: Papst Franziskus hat bei seinem ersten Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier weiteres Engagement für Flüchtlinge angemahnt. Zudem erkundigte sich der Papst nach den Gründen für den Wahlerfolg nationalpopulistischer Parteien wie der AfD, wie Steinmeier nach der Audienz im Vatikan berichtete. Steinmeier rief das Katholiken-Oberhaupt bei dem ungewöhnlich langen Treffen im Vatikan auf, mehr für die Annäherung zwischen Katholiken und Protestanten zu tun.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Audienz beim Papst
Steinmeier sagte in Rom über die europäische Integration: „So ein Projekt kann auf Dauer nur existieren, wenn auch Herzen und Seelen dabei sind.“

Erst ein Heimspiel, dann eine Premiere: In Rom spricht Bundespräsident Steinmeier zunächst in einer evangelischen Kirche. Dann besucht der Protestant den Papst. Es geht um die Lehren aus der Reformation, aber auch um aktuelle Krisen.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr