Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Pistenraupe aus Versehen nach Schleswig-Holstein geliefert

Seefeld Pistenraupe aus Versehen nach Schleswig-Holstein geliefert

Statt in die Alpen hat ein Lkw-Fahrer eine Pistenraupe aufs platte Land nach Schleswig-Holstein geliefert.

Seefeld. Statt in die Alpen hat ein Lkw-Fahrer eine Pistenraupe aufs platte Land nach Schleswig-Holstein geliefert. Der für den Skiort Seefeld bestimmte Pistenbully sei im zur Kreisstadt Bad Oldesloe gehörenden Ortsteil Seefeld aufgetaucht, so der Tourismusverband im österreichischen Seefeld. Der Fahrer hatte die etwa 200 000 Euro teure Raupe vom Hersteller aus Baden-Württemberg rund 800 Kilometer in die falsche Richtung transportiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Skiurlaub
Am Abend eines Skitages gehören Stiefel und Stöcke nicht mehr an die Füße und in die Hände. im Tiroler Ort Ischgl wurde nun sogar ein abendliches Verbot verhängt.

Auf der Piste sind sie unerlässliches Equipment. Bei Abendaktivitäten können Skistiefel und -stöcke allerdings zur Gefahr für den Träger und andere werden. Ein beliebter Skiort hat darum gesetzlich eingegriffen.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr