Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
„Polarstern“ aus der Arktis zurückgekehrt

Bremerhaven „Polarstern“ aus der Arktis zurückgekehrt

Das Forschungsschiff „Polarstern“ ist von einer Arktis-Expedition in den Heimathafen Bremerhaven zurückgekehrt.

Bremerhaven. Das Forschungsschiff „Polarstern“ ist von einer Arktis-Expedition in den Heimathafen Bremerhaven zurückgekehrt. Mit neuen Robotern und Kameras konnten die Wissenschaftler erstmals das Tiefseeleben riesiger Unterwasser-Seeberge untersuchen. Seeberge gelten als Oasen des Lebens im Ozean. Bislang ist aber unerforscht, ob sie auch in der Arktis reich besiedelt sind. Die Wissenschaftler staunten über Schwammbewuchs, Fischarten, Seesterne, blaue Schnecken, rote Krebse und die nördlichsten bisher entdeckten Korallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Museum

Wissenschaftler des Chemnitzer Naturkundemuseums haben eine neue Schmetterlingsart entdeckt.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr