Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei: Halbbruder von Nordkoreas Machthaber in Malaysia gestorben

Kuala Lumpur Polizei: Halbbruder von Nordkoreas Machthaber in Malaysia gestorben

Der ältere Halbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un ist nach Polizeiangaben in Malaysia unter ungeklärten Umständen gestorben.

Kuala Lumpur. Der ältere Halbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un ist nach Polizeiangaben in Malaysia unter ungeklärten Umständen gestorben. Kim Jong Nam sei auf dem Weg vom Internationalen Flughafen in Kuala Lumpur zu einem Krankenhaus ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. Demnach konnte die Identität des Toten bestätigt werden. Kim habe von Malaysia nach Macau reisen wollen. Nach Berichten südkoreanischer Medien gibt es Hinweise, dass Kim Opfer eines Mordanschlags geworden ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stopp dem Stopp
Donald Trumps Präsidentschaft hat in den ersten drei Wochen ein ungeheures Tempo vorgelegt, ein Stakkato an Dekreten, einen Wirbel an echten und vermeintlichen Entscheidungen.

Das war deutlich. Einstimmig und mit kühler Präzision schlägt ein Berufungsgericht Trump sein Terroristen-Stoppschild aus der Hand. Der kann es nicht fassen - und wird weiterkämpfen. „Gewinnen wir locker!“

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr