Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Python im Pendlerzug erschreckt Passagiere in Australien

Python im Pendlerzug erschreckt Passagiere in Australien

Sydney (dpa) – Zum Schrecken seiner Mitreisenden hat ein Zugpassagier in Australien einen Python aus seinem Rucksack gezogen.

Sydney (dpa) – Zum Schrecken seiner Mitreisenden hat ein Zugpassagier in Australien einen Python aus seinem Rucksack gezogen. Der 20-Jährige zeigte die einen Meter lange Schlange namens „Bread“ stolz herum, aber seine Sitznachbarn waren alarmiert. Sie riefen den Notruf, und Beamte nahmen den Passagier samt Python an der Station Woy Woy 80 Kilometer nördlich von Sydney in Empfang. Weil er keine Erlaubnis zur Haltung einer Schlange hatte, brachten die Beamten „Bread“ auf eine Schlangenfarm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Manila

Eine auf Bäumen lebende Maus mit extrem langen Schnurrhaaren ist eine von 28 Säugetierarten, die Biologen auf der philippinischen Insel Luzon entdeckt haben.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr