Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rakete „Falcon Heavy“ hebt erfolgreich zu Jungfernflug ab
Extra Rakete „Falcon Heavy“ hebt erfolgreich zu Jungfernflug ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 06.02.2018
Anzeige
Cape Canaveral

Die Großrakete „Falcon Heavy“ des privaten US-Raumfahrtunternehmens SpaceX hat nach mehrstündiger Verzögerung zu ihrem Jungfernflug abgehoben. Nach rund 70 Kilometern Flug wurden die Antriebsraketen der ersten Zündstufe unter dem frenetischen Jubel Zehntausender Schaulustiger abgekoppelt. Die „Falcon Heavy“ ist nach Angaben von SpaceX mit 70 Metern Länge und über 60 Tonnen Nutzlast die größte derzeit im Einsatz befindliche Weltraumrakete. Sie wurde von derselben Rampe in Cape Canaveral abgeschossen, die einst von der erfolgreichen bemannten Mondmission Apollo 11 genutzt worden war.

dpa

Mehr zum Thema

Technik für Furore, die aus CO2 saubere Energie macht

05.03.2018

Logbuch der Internationalen Raumstation: Außeneinsatz Nr. 207. Zwei Russen arbeiten im offenen Weltraum. Sie sorgen dafür, dass die Verbindung zur Erde stabiler funktioniert.

03.02.2018

SpaceX hat seine neue Riesen-Rakete „Falcon Heavy“ erfolgreich ins All geschossen. Der Start der derzeit schubstärksten Rakete der Welt verzögerte sich zunächst wetterbedingt. Die Rakete ist die größte derzeit im Einsatz befindliche Weltraumrakete.

06.02.2018
Anzeige