Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Schäden und Verletzte: Wetterdienst warnt weiter vor Gewittern

Berlin Schäden und Verletzte: Wetterdienst warnt weiter vor Gewittern

Starke Gewitter haben in einigen Regionen Deutschlands erhebliche Schäden angerichtet.

Berlin. Starke Gewitter haben in einigen Regionen Deutschlands erhebliche Schäden angerichtet. Allein durch einen Blitzeinschlag nach Abpfiff eines Jugend-Fußballspiels im rheinland-pfälzischen Hoppstädten wurden nach neuen Polizeiangaben 33 Menschen teils schwer verletzt, darunter 29 Kinder. In Polen starb ein 40-jähriger Wanderer bei einem Blitzeinschlag. Während die Nacht zu Sonntag ruhig verlief, ist nun tagsüber laut Deutschem Wetterdienst wiederholt mit starken Gewittern in fast allen Landesteilen zu rechnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offenbach

Die Aussichten sind grau und stürmisch: Am Wochenende könnten in Teilen Deutschlands Unwetter und Gewitter wüten. Die Menschen in der Nordeifel bekamen das bereits am Freitag zu spüren.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr