Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schwerkranker MS-Patient darf Cannabis im Badezimmer anbauen
Extra Schwerkranker MS-Patient darf Cannabis im Badezimmer anbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 02.10.2016
Anzeige
Bonn

Erstmals in Deutschland darf ein auf medizinisches Cannabis angewiesener Patient sein Hanf selbst anbauen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat einem 53 Jahre alten Mann aus Mannheim erlaubt, in seinem Badezimmer maximal 130 Cannabispflanzen pro Jahr für den Eigengebrauch anzubauen. Das bestätigte ein Sprecher der Bonner Behörde. Der Patient leidet an Multipler Sklerose. Das Bundesinstitut hatte den Eigenanbau zuvor stets abgelehnt.

dpa

Anzeige