Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Sonde auf dem Weg zum Mars stellt Kontakt mit der Erde her

Darmstadt Sonde auf dem Weg zum Mars stellt Kontakt mit der Erde her

Die von Europa und Russland ins All geschickte Sonde ist auf dem Weg zum Mars. Zwölf Stunden nach dem Start haben Kontrolleure am Abend das erste Signal des Satelliten empfangen.

Darmstadt. Die von Europa und Russland ins All geschickte Sonde ist auf dem Weg zum Mars. Zwölf Stunden nach dem Start haben Kontrolleure am Abend das erste Signal des Satelliten empfangen. „Wir sind auf dem Weg zum Mars“, sagte der per Telefon nach Darmstadt geschaltete Chef der europäischen Raumfahrtagentur Esa, Jan Wörner. Von hier aus werden Satelliten im Raumfahrtkontrollzentrum Esoc gesteuert. Bei dem Projekt ExoMars wollen Esa und Roskosmos nach Spuren von Leben auf dem Nachbarplaneten suchen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Baikonur

Zur bemannten Raumfahrt gehören Technik, Wissenschaft - und ein paar liebevoll gepflegte Marotten. Deshalb schieben ab jetzt die „Wolgatreidler“ Dienst auf der ISS.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr