Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sturm verursacht Chaos in Großbritannien

London Sturm verursacht Chaos in Großbritannien

Sturmböen mit Geschwindigkeiten von mehr als 170 km/h haben in Großbritannien Chaos verursacht. Mehr als 100 Flüge an den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick wurden gestrichen oder umgeleitet.

London. Sturmböen mit Geschwindigkeiten von mehr als 170 km/h haben in Großbritannien Chaos verursacht. Mehr als 100 Flüge an den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick wurden gestrichen oder umgeleitet. Zwischenzeitlich waren fast 100 000 Häuser ohne Strom. Regen ließ im Süden Englands und in den Midlands Flüsse über die Ufer treten. Allein die Londoner Feuerwehr rückte mehr als 100 mal wegen des Sturms „Katie“ aus. Ein Mann wird vermisst, der mit einem Kajak auf einem Fluss südwestlich von London gekentert war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offenbach/München

Regen, Sonne - und auf den Bergen Schnee. Das Osterwetter bietet Deutschland von allem etwas. Eine Empfehlung für Karfreitag lautet: einfach mal ausschlafen. Trotzdem dürfte es auf den Straßen noch mal voll werden.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr