Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Über 90 Verletzte bei Unwettern - „Southside Festival“ abgebrochen
Extra Über 90 Verletzte bei Unwettern - „Southside Festival“ abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 25.06.2016
Anzeige
Berlin

Schwere Gewitter mit Hagel, Sturm und sintflutartigen Regenfälle haben in Deutschland viele Schäden angerichtet. Mehr als 90 Menschen wurden verletzt. Besonders traf es dem Südwesten sowie Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Eine Regionalbahn in Rheinland-Pfalz entgleiste nach einem Erdrutsch. Zehn Menschen wurden verletzt Beim „Southside Festival“ in Baden-Württemberg mit Zehntausenden Besuchern wurden gestern Abend 82 Musikfans verletzt. Das Festival wurde danach abgebrochen.

dpa

Mehr zum Thema
Stromberg/Wiesbaden/Berlin - Hitze und Unwetter - Kleinstadt überflutet

Erst Hitze, dann Gewitter: Unwetter haben in Teilen Deutschlands erhebliche Schäden angerichtet. Mancherorts ist es aber auch einfach heiß: Der Temperaturrekord des Jahres wird geknackt.

25.06.2016

Noch einmal ein heftiges Aufbäumen: Es wird heiß, bevor in Teilen Deutschlands wieder starke Gewitter drohen. Beim Public Viewing am deutschen EM-Abend braucht's wohl eine Jacke.

24.06.2016

Wieder Unwetter über Deutschland: In Rheinland-Pfalz entgleist ein Regionalzug, in Baden-Württemberg fällt ein Musikfestival ins Wasser.

26.06.2016
Anzeige